Sie sind hier: Startseite

Spenden Sie Blut !

DRK KV Homburg

Bahnhofsplatz 9
66424 Homburg
Telefon: 08000 365 000

Kontakt

DRK Kreisverband Homburg e.V.
Bahnhofsplatz 9
66424 Homburg
Tel. (06841) 993090
Fax (06841) 9930944

info[at]kv-homburg.drk[dot]de

Blutspendetermine

Intranet DRK KV Homburg
Mitglied werden
HiOrg-Server

Freiwillige Ganztagsschule Ferienbetreuung 2017

Hier finden Sie die Termine für die Ferien-Betreuung an den Standorten der Freiwilligen Ganztagsschule im DRK KV Homburg für das Jahr 2017

Wünsche zu Weihnachten und dem Jahreswechsel

 

 

 

 

 

 

Wir wünschen alle unseren Freunden, Mitgliedern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Kunden und Gönnern ein fröhliches und friedvolles Weihnachten sowie alles Gute im Jahr 2017.

Aktivierender Hausbesuch beim DRK

Foto: Krankentransporter
Foto: D.Möller / DRK

Beim aktivierenden Hausbesuch werden ältere Menschen von erfahrenen und ausgebildeten DRK-Übungsleiter/innen zu Hause besucht. Vor Ort werden dann unter Anleitung der Übungsleiter/innen individuelle Übungen gemacht. Die "Seniorengymnastikstunde" wird sozusagen von der Sporthalle in Ihr Wohnzimmer verlegt. Die Übungsleiter/innen bringen auch die nötigen Sportgeräte wie z.B. Bälle oder Ringe mit zu den Besuchen.

Doch beim Aktivierenden Hausbesuch geht es nicht nur um den Bewegungsaspekt, es geht auch um Gespräche und den sozialen Kontakt.

Zielgruppe
Das Angebot soll vor allem Senioren ansprechen die ihre Beweglichkeit im Alter erhalten möchten, jedoch aus verschiedensten Gründen an bestehenden Gruppenangeboten zur Seniorengymnastik nicht mehr teilnehmen können.

Ansprechpartner für Sie:

Frau Ulrike Zäh
06841-99309-0
Leiterin der Sozialarbeit im DRK KV Homburg
zaehu[at]kv-homburg.drk[dot]de

 

 

Wir suchen Sie - Stellenangebote !

Foto: Hauswirtschaftliche Hilfe mit Seniorin beim Blumengiessen
Foto: A.Zelck / DRK

Aktuell suchen wir Mitarbeiter/innen im Bereich Integartionshilfe und bieten studentische Praktika im Bereich der Sozialen Arbeit an. Weitere Informationen finden Sie in unseren Stellenangeboten.

Rettungsdienst und Krankentransport

Bild: DRK.de

Der Träger des Rettungsdienstes ist im gesamten Saarland der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF). Der Zweckverband (ZRF) beauftragt den DRK-Kreisverband Homburg mit der Durchführung des Rettungsdienstes. Weiterlesen.

Freiwillige Ganztagsschule

Foto: Krankentransporter
Foto: D.Möller / DRK

In unserem Angebot der außer-unterrichtlichen Betreuung sieht das DRK sowohl eine Unterstützung Alleinerziehender, als auch berufstätiger Frauen und deren Entlastung im familiären Alltag. Weiterlesen.

Foto: D.Möller / DRK

Informationen zurm Bewegungsprogramm des DRK KV Homburg Weiterlesen.

Mittwoch, 18. Januar 2017

Blog: Erdbebenhilfe in Nepal

2015 wurde Nepal von zwei schweren Erdbeben erschüttert. Mehr als 8.000 Menschen verloren ihr Leben. In der Nothilfe haben wir uns engagiert, um die Überlebenden zu unterstützen.

Dienstag, 17. Januar 2017

Griechenland: Rotes Kreuz drängt auf feste Unterkünfte für Flüchtlinge

Das Deutsche Rote Kreuz drängt auf feste Unterkünfte als langfristige Lösung für die Geflüchteten in Griechenland, die dort teilweise in Zelten leben müssen. „In den vergangenen Tagen sanken die Temperaturen in Nordgriechenland auf unter...

Dienstag, 17. Januar 2017

DRK-Gesundheitstipps: Bei anhaltender Kälte auf Unterkühlung achten

Für die nächsten Tage sind Minusgrade angesagt, die uns in den Wintermodus zwingen, der Unterkühlungs- und Glatteisgefahr mit sich bringt. DRK-Bundesarzt Professor Peter Sefrin gibt Tipps, wie Sie sich beim Aufenthalt im Freien durch vorbeugende...

Freitag, 13. Januar 2017

Philippinen/Vietnam: Hilfe nach Taifun Nock-Ten

Nachdem die Philippinen Ende des vergangenen Jahres von Taifun Nock-Ten getroffen wurden, sind die Aufräumarbeiten noch nicht abgeschlossen. Das Ausmaß der Zerstörung ist dabei wesentlich größer, als bisher angenommen. Besonders aus schwer...

Montag, 09. Januar 2017

DRK: Menschen in Haiti bleiben weiter auf Hilfe angewiesen

Bis heute ist Haiti vom verheerenden Erdbeben des 12. Januar 2010 gezeichnet. Der Wirbelsturm "Matthew", der den Karibikstaat am 4. Oktober 2016 erreichte, war ein erneuter Schlag. Noch immer leistet das DRK dort Nothilfe: „Bei dem Sturm wurden...