Sie sind hier: Startseite

Spenden Sie Blut !

DRK KV Homburg

Bahnhofsplatz 9
66424 Homburg
Telefon: 08000 365 000

Blutspendetermine

Intranet DRK KV Homburg
Mitglied werden
HiOrg-Server

Freiwillige Ganztagsschule Ferienbetreuung 2015 und 2016

Hier finden Sie die Termine für die Ferien-Betreuung an den Standorten der Freiwilligen Ganztagsschule im DRK KV Homburg für das Jahr 2015 und für das Jahr 2016

DRK bittet um Spenden für Flüchtlinge

Bild: drk.de

Im Rahmen der aktuellen Hilfe des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Saarland für die hier ankommenden Flüchtlinge ruft der DRK-Landesverband zu Geldspenden auf. Zur Finanzierung der Erstausstattung der Flüchtlinge mit Gebrauchsgegenständen, die in großen Mengen neu beschafft werden müssen. Hierfür hat der DRK-Landesverband Saarland unter dem Stichwort "DRK-Flüchtlingshilfe" ein Spendenkonto bei der SaarLB in Saarbrücken eingerichtet. Die Kontodaten sind folgende IBAN: DE11 5905 0000 0004 3430 00BIC: SALADE 55XXXSaarLB Saarbrücken. Wir danken bereits jetzt allen Bürgerinnen und Bürgern für ihr humanitäres Engagement für die Flüchtlinge.

DRK Kleiderladen

DRK Kleiderladen in Homburg

Das Deutsche Rote Kreuz eröffnete am 07. Februar 2015 um 10,00 Uhr seinen neuen Kleiderladen im Gebäude der DRK Kreisgeschäftsstelle in Homburg. Angeboten werden Kleidung für Damen, Herren und Kinder, die aus qualitativ hochwertigen Sachspenden stammen. Gut erhaltene und saubere Kleidung wird gerne direkt im Laden oder zu den Öffnungszeiten der Geschäftsstelle im Büro entgegengenommen.

Das Angebot des neuen Kleiderladens richtet sich an die ganze Bevölkerung. Zur Auswahl stehen Damen-, Herren- und Kinderoberbekleidung jeder Art. Der Laden wird sich optisch kaum von einem „normalen“ Bekleidungsgeschäft abheben, lediglich der Preis macht den Unterschied.

Ehrenamtliche Helfer zur Mitarbeit sind im Laden jederzeit herzlich willkommen.

Bei Rückfragen:

DRK Kreisverband Homburg
Bahnhofsplatz 9
66424 Homburg
www.kv-homburg.drk.de
Tel: 06841-99309-0

Aktivierender Hausbesuch beim DRK

Foto: Krankentransporter
Foto: D.Möller / DRK

Beim aktivierenden Hausbesuch werden ältere Menschen von erfahrenen und ausgebildeten DRK-Übungsleiter/innen zu Hause besucht. Vor Ort werden dann unter Anleitung der Übungsleiter/innen individuelle Übungen gemacht. Die "Seniorengymnastikstunde" wird sozusagen von der Sporthalle in Ihr Wohnzimmer verlegt. Die Übungsleiter/innen bringen auch die nötigen Sportgeräte wie z.B. Bälle oder Ringe mit zu den Besuchen.

Doch beim Aktivierenden Hausbesuch geht es nicht nur um den Bewegungsaspekt, es geht auch um Gespräche und den sozialen Kontakt.

Zielgruppe
Das Angebot soll vor allem Senioren ansprechen die ihre Beweglichkeit im Alter erhalten möchten, jedoch aus verschiedensten Gründen an bestehenden Gruppenangeboten zur Seniorengymnastik nicht mehr teilnehmen können.

Ansprechpartner für Sie:

Frau Ulrike Zäh
06841-99309-0
Leiterin der Sozialarbeit im DRK KV Homburg
zaehu[at]kv-homburg.drk[dot]de

 

 

Wir suchen Sie - Stellenangebote !

Foto: Hauswirtschaftliche Hilfe mit Seniorin beim Blumengiessen
Foto: A.Zelck / DRK

Aktuell suchen wir Mitarbeiter/innen im Bereich Integartionshilfe und bieten studentische Praktika im Bereich der Sozialen Arbeit an. Weitere Informationen finden Sie in unseren Stellenangeboten.

Rettungsdienst und Krankentransport

Bild: DRK.de

Der Träger des Rettungsdienstes ist im gesamten Saarland der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF). Der Zweckverband (ZRF) beauftragt den DRK-Kreisverband Homburg mit der Durchführung des Rettungsdienstes. Weiterlesen.

Freiwillige Ganztagsschule

Foto: Krankentransporter
Foto: D.Möller / DRK

In unserem Angebot der außer-unterrichtlichen Betreuung sieht das DRK sowohl eine Unterstützung Alleinerziehender, als auch berufstätiger Frauen und deren Entlastung im familiären Alltag. Weiterlesen.

Foto: D.Möller / DRK

Informationen zurm Bewegungsprogramm des DRK KV Homburg Weiterlesen.

Montag, 25. April 2016

Ein Jahr nach den Beben: DRK-Hilfe in Nepal

Nepal musste im Jahr 2015 gleich mehrere schwere Erdbeben verkraften – mit verheerenden Folgen für...

Freitag, 22. April 2016

DRK trauert um Hans Koschnick

Berlin, 22. April 2016

Donnerstag, 21. April 2016

Jahrestag Erdbeben vom 25. April 2015 - Vier Millionen Menschen in Nepal...

Berlin, 21.04.2016 020/2016

Mittwoch, 20. April 2016

Senioren-Begegnungsstätte in Werl ausgezeichnet

Berlin, 21. April 2016 021/16

Mittwoch, 20. April 2016

DRK-Präsident Seiters verurteilt Anschlag auf Flüchtlingsunterkunft

Berlin, 20.04.2016 019/2016